Das letzte Herbstgold einsammeln

- und Hustenreiz lindern…

Wenn es nicht alle Quitten ins Konfitürenglas geschafft haben, pflücken Sie doch die letzten Exemplare und sammeln Sie deren kostbare Kerne...

 

Die Quitte gilt als eines der besten Hustenmittel der Natur.

Schneiden Sie dazu eine Quitte in zwei Hälften und entnehmen Sie ihr die Kerne.

Diese werden an der Luft getrocknet und anschliessend über den Winter luftdicht in einem verschliessbaren Glas gelagert.

Bei Hustenreiz geben Sie ein paar Kerne und wenig Wasser in ein Gläschen.

Rühren Sie mit einem Löffel, bis sich Schleim von den Kernen löst.

Nehmen Sie den Schleim nun ein und gönnen Sie sich Ruhe und Erholung.

Der Gartentiger schwört auf dieses alte Rezept...