Felsenbirne, ein beliebter Gartenstrauch

Mehrtriebige Blütenpracht

Ein äusserst pflegeleichtes, langsam wachsendes Gehölz ist die Felsenbirne (Amelanchier). Diese weist mehrere Pluspunkte auf:

Nebst einer malerischen Wuchsform bestechen die weissen Blüten.

Diese erscheinen im April.

Bei manchen Varianten noch vor dem Laubaustrieb.

Felsenbirne, ein beliebter Gartenstrauch

Im Sommer trägt der Strauch kleine, süssliche Beeren, welche essbar sind.

Die Herbstfärbung beeindruckt mit gelbem bis feurig rotem Laub.

Pflegetipp:

Es reicht, störende Äste heraus zu schneiden.

Süssliche, essbare Beeren bei der Felsenbirne